Versionshistorie Betreuervergütung

Versionshistorie ab dem 25.07.2019

Vers. 1.6.0008 ab 25.02.2024

Die Berechnung für die Inflationsausgleichs-Sonderzahlung ist nun in den Einstellungen einstellbar: Auslegung des Begriffs „Monat“ als Kalendermonat oder Vergütungsmonat. Die Programmversion ist für Lizenzinhaber der Programmversion 1.6 kostenfrei.

Vers. 1.6.0006 ab 01.01.2024

LAWgistic-Betreuervergütung berücksichtigt Inflationsausgleichs-Sonderzahlung automatisch bei der Erstellung der Rechnungen. Die Programmversion ist für Lizenzinhaber der Programmversion 1.6 kostenfrei.

Vers. 1.6.0005 ab 04.09.2023

Mit der Version 1.6.00005 wurden Probleme bei der Berechnung der Vergütung behoben, wenn mehrere Wechsel im ersten und gleichzeitig im dritten Vergütungsmonat stattfinden.

Vers. 1.6.00004 ab 16.03.2023

Probleme bei Betreuungsbeginn am 31.08.XXXX behoben. Schreibfehler “Vermögensstatus” berichtigt.

Vers. 1.6.00002 ab 08.01.2023

(Verbesserungen: Probleme mit Umlauten in seltenen Fällen

Vers. 1.6.00001 ab 07.01.2023
  • Berechnung nach dem neuen Recht ab 01.01.2023
  • Automatische Erkennung ob altes oder neues Recht anzuwenden ist und entsprechende Berechnung
  • Berücksichtigung von gesonderten Pauschalen gem. § 10 VBVG
  • Antragserstellung einer Dauervergütung
  • tagesgenaue Berechnung für Vergütungsbeginn und -ende weiterhin möglich
  • Einstellungsmöglichkeit, ob ab 2023 mit 30 Tagen pro Monat oder tagesgenau gerechnet werden soll
  • Vergütungsstufen einstellbar
  • Vergrößerung des Startfensters des Programms möglich
Vers. 1.5.00020 ab 27.01.2021
  • Verbesserung: Die Anzeige von historischen Vergütungszeiträumen wurde erweitert.
Vers. 1.5.00019 ab 19.07.2020
  • Problem mit ungültiger Konvertierung des Wertes “BVna” behoben
  • Bei Verwaltung von Wohnraum kann ein Zeitraum erfasst werden und die Monate für die Vergütung dieser Pauschale (§ 5a VBVG) werden automatisch ermittelt.
Vers. 1.5.00018
  • Ergänzung auf Wunsch der Gerichte, die das Programm nutzen: Ergänzung für Gerichtsanwender – schnellerer Wechsel der Vergütungsstufe
Vers. 1.5.00017
  • Probleme bei Beginn der Betreuung am 26.05., 26.06. behoben (sowie Einzelfälle beim 30.); unnötige Leerstellen bei den Betreutendaten werden automatisch entfernt
Vers. 1.5.00016
  • optionaler Hinweis für die Umsatzsteuerbefreiung;
  • Jahresübersicht wird bei Sicherung ebenfalls gesichert
Version 1.5.00015 v. 13.09.2019
  • Datumsprobleme bei Beginn der Betreuung am Monatsende behoben.
Version 1.5.00014 v. 21.08.2019
  • Mögliche Probleme beim Zwischenspeicher behoben.
Version 1.5.00013 v. 18.08.2019

Probleme beim Rechnungsempfängerzuordnung behoben in speziellen Fällen (z.B. bei Tod des Betreuten).

Version 1.5.00012 v. 25.07.2019
  • Ermittlung der Fälligkeit der Vergütung in den Quartalen;
  • Probleme bei bestimmten Datenkonstellationen;
  • Jahresübersicht;
  • Zuordnung der Empfängergerichte zu den Betroffenen.
Version 1.5.00010 v. 25.07.2019

Grundlegend überarbeitete Version für das neue Vergütungsrecht:

  • Berechnung nach dem neuen Recht ab 27.07.2019
  • Automatische Erkennung ob altes oder neues Recht anzuwenden ist und entsprechende Berechnung
  • Berücksichtigung von gesonderten Pauschalen
  • Möglichkeit der Berücksichtigung, dass nach neuem Recht am Ende eines jeweiligen Abrechnungsmonats nach mittellos oder vermögend abgerechnet wird
Warenkorb